MSSQL Backup defekt ?

Die Integrität eines SQL Backup kann mit folgenden Zeilen in MSSQL Management Studio überprüft werden:

RESTORE VERIFYONLY FROM DISK='C:\backup\sql_backup.bak'
Go
RESTORE HEADERONLY FROM DISK='C:\backup\sql_backup.bak'
Go

Ist das Backup defekt erscheint eine Fehlermeldung, in etwa:

Msg 3243, Level 16, State 1, Line 1
The media family on device 'c:\backup\sql_backup.bak' was created using Microsoft Tape Format version 1.8. SQL Server supports version 1.0.
Msg 3013, Level 16, State 1, Line 1

VERIFY DATABASE is terminating abnormally.

(1 row(s) affected)

....*** INCOMPLETE *** ...

Das ist vor allem praktisch wenn es beim wieder einspielen eines SQL Backups über die graphische Oberfläche im Management Studio zu einer Fehlermeldung gekommen ist. Diese geben oft keine weiteren Hinweise auf den Grund des Fehlers.

Vermutlich ist das Backup (z.B. beim kopieren) kaputt gegangen.

Kommentar hinterlassen